Vorteile einer Webkonferenz

In der heutigen Arbeitswelt sind Flexibilität, effektive Zusammenarbeit und kurze Entscheidungswege äußerst wichtig, gerade wenn Mitarbeiter, Partner und Kunden an verschiedenen Standorten weltweit tätig sind. Mit einer softwaregestützten Webkonferenz können interne und externe Nutzer innerhalb von Minuten Online-Meetings durchführen, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

marketing-meeting

Webkonferenz: Die einfache und effektive Lösung für Präsentationen und Online-Meetings

webkonferenz

Ob Kundenpräsentation, Projektmeeting oder Mitarbeiterschulung, alle Beteiligten kommen in einem virtuellen Konferenzraum zusammen. So wird die Organisation von geplanten, vor allem aber auch kurzfristig angesetzten Meetings wesentlich vereinfacht. Wichtige Entscheidungsträger eines Projekts können ad hoc an Planungsmeetings teilnehmen, selbst wenn sie auf Dienstreise sind. Bei Briefings und Abstimmungen mit externen Dienstleistern entstehen keine unnötigen Reisekosten. Via Webkonferenz schulen Unternehmen ihre Mitarbeiter zeitgleich an mehreren Standorten. Die Teilnahme an einem Online-Meeting ist bequem vom eigenen Arbeitsplatz aus und natürlich unterwegs mit mobilen Endgeräten möglich.

Wenn Zeit oder Entfernung keine persönliche Zusammenkunft erlauben, sind Webkonferenzen eine komfortable Alternative. Mit modernen Softwarelösungen können mehrere Teilnehmer einfach und günstig miteinander kommunizieren. Doch eine Online-Konferenz bietet darüber hinaus viele Vorteile für Unternehmen.

Multimedial: Live-Präsentation und Bildschirmübertragung

In einer softwaregestützten Webkonferenz können multimediale Inhalte ausgetauscht und gemeinsam bearbeitet werden. Dokumente, Bilder, Tabellen oder Graphiken lassen sich per Mausklick in Präsentationen einbauen. Teilnehmern des Online-Meetings sind in der Lage, Kommentare und Markierungen einzufügen. Mit Hilfe technologischer Unterstützung bieten Webkonferenzen neue Möglichkeiten der Interaktion und werden zu virtuellen Plattformen für einen lebendigen Austausch. Durch gemeinsam genutzte Software können aber nicht nur Webkonferenzen organisiert, sondern ganze Arbeitsprozesse kooperativ absolviert werden.

Die visuelle Live-Präsentation ist ein wesentliches Plus der Webkonferenz gegenüber einer Telefonkonferenz. Von Angesicht zu Angesicht miteinander zu sprechen, schafft eine persönliche und offene Atmosphäre. Idealerweise führt ein Moderator durch die Webkonferenz und wechselt während des Gesprächs flexibel zwischen den Desktops präsentierender Teilnehmer. Alle Beteiligten verfolgen auf ihren eigenen Bildschirmen die Inhalte auf dem Desktop des Sprechers. Dabei können auch neue Dokumente mit allen Teilnehmern ausgetauscht und besprochen werden. Durch die direkte Interaktion mit Gesprächspartnern entsteht eine echte Konferenzsituation.

Effizient: Kostensenkung und Steigerung der Produktivität

Einer der wichtigsten Vorteile der Webkonferenz ist die Ortsunabhängigkeit aller Gesprächspartner. Arbeitsprozesse lassen sich über mehrere hundert oder tausend Kilometer hinweg effizienter und produktiver gestalten. Webkonferenzen bieten die Möglichkeit, lange Reisezeit und weite Anfahrtswege entscheidend zu minimieren. Gerade international operierende Unternehmen profitieren durch einen konsequenten Einsatz von Webkonferenzen von den Einsparungen bei Kosten für Dienstreisen. Aber auch kleine und mittlere Unternehmen senken ihre Kosten, wenn sie mit Geschäftspartner oder Mitarbeitern an anderen Standort in einem Online-Meeting zusammenkommen. Zu den Reisekosten kommt noch die verlorene Arbeitszeit hinzu, die auf Geschäftsreisen im Auto, in der Bahn oder im Flugzeug verbracht wird. Die durch Webkonferenzen gesparte Zeit wird wieder produktiv genutzt, sodass Arbeitsprozesse effizienter gestaltet werden können.

Einfache und sichere Anwendung von Webkonferenzen

Bei der softwaregestützten Webkonferenz ist eine einfache und intuitive Handhabung besonders wichtig. Auch unerfahrene Gesprächspartner sind imstande, sich schnell in dieser Kommunikationsform zurechtzufinden und sie effektiv zu nutzen. Eine einheitliche Benutzeroberfläche und klar strukturierte Funktionen vereinfachen die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Sprecher haben die Möglichkeit, neben der Audio- und Videoübertragung auch die Bildschirmübertragung für ihre Präsentation zu nutzen. Einzelne Teilnehmer können miteinander sprechen oder sich mit einem Redebeitrag an der Gruppendiskussion beteiligen.

Die Anmeldung zu einem Online-Meeting erfolgt mit entsprechenden Zugangsdaten. Nur autorisierte Personen sind in der Lage, an der Webkonferenz teilzunehmen. Zudem sollte beachtet werden, dass Anbieter von Softwarelösungen für Webkonferenzen hohe Sicherheitsstandards erfüllen, die die Sicherheit von vertraulichen Informationen und Unternehmensdaten gewährleisten.

Bilder © violetkaipa - Fotolia.com